«Los mol zue» traversa Podcast - Erstausstrahlung

Das Erleben deiner Schizophrenie - gelassener Talk mit  Dominic Dillier

Einladung zur Erstausstrahlung des traversa Podcast 

am Montag, 10. Oktober 2022, «am Tag der psychischen Gesundheit»  um 19.00 Uhr im Tageszentrum, Tribschengasse 6, 6005 Luzern

 

Drei Studentinnen der HSLU Soziale Arbeit lancierten das Projekt Podcast im Auftrag von und mit traversa. Dieser Podcast unterstützt die Aufklärungsarbeit beziehend auf die starke Stigmatisierung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. 

 

Sie sind herzlich eingeladen, wir danken Ihnen für das Interesse.

Flyer


Über psychische Gesundheit zu sprechen, sich Sorge zu tragen und sich immer wieder mal etwas Gutes zu tun ist wichtig. Trotzdem werden psychische Krankheiten in ihrer Bedeutung oft unterschätzt und tabuisiert. Die Veranstaltungen im Rahmen der Aktionstage psychische Gesundheit wollen das ändern. Sie regen an, über die Psyche zu sprechen, weil sie – genau wie der Körper – gestärkt und gepflegt werden muss.

Die Aktionstage Psychische Gesundheit finden vom 4. bis 26. November 2022 an verschiedenen Orten in Nidwalden statt. Lassen Sie sich auf spannende Diskussionen, interessante Referate und lustvolle Begegnungen und Erfahrungen ein. Das vielseitige Programm hat für jede und jeden etwas dabei!

Die Aktionstage finden im Rahmen der schweizweiten Kampagne «Wie geht's dir?» statt und werden in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen regionalen und kantonalen Partnerorganisationen durchgeführt. Der Kanton Nidwalden organisiert, koordiniert und unterstützt die Aktionstage. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm Aktionstage psychische Gesundheit

Link zur Website Aktionstage psychische Gesundheit, Kanton Nidwalden

traversa ist auch mitdabei! 

«Schreibe und sage» Markt - Lesung - Diskussion, am Dienstag, 15. November 2022, 17.00 bis 20.00 Uhr

(Markt ab 17.00 Uhr / Lesung und Diskussion 18.00 bis 20.00 Uhr) Lit.z, Literaturhaus Zentralschweiz, alter Postplatz 3, Stans

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über Ihre Teilnahme!


Radio gibt uns eine Stimme!

Haben Sie Interesse Radioluft zu schnuppern?

Im Projekt Radio loco-motivo werden Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung gemeinsam als Radioschaffende geschult. Mit ihren Radiosendungen tragen sie zur Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für ihre Anliegen bei. 

traversa unterstützt und plant zusammen mit der Radioschule klipp+klang ein Radioprojekt durchzuführen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.klippklang.ch/de/Radio-loco-motivo/133