Das Wohnhaus Steinibach bietet Menschen bis 40 Jahre eine befristete Wohnmöglichkeit, um nach persönlichen Krisen oder schwierigen Lebenssituationen wieder den Weg in die Selbständigkeit zu finden.


Wir unterstützen und begleiten Sie auf Ihrem Gesundungsweg nach der Haltung von Recovery.

 

Für maximal vier Jahre bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern im zentral gelegenen Wohnhaus mit zwanzig Plätzen ein Zuhause. Sie wohnen in grossen Einzelzimmern mit eigener Dusche und WC. Durch die zentrale Lage des Wohnhauses erreichen Sie in kurzer Gehdistanz die öffentlichen Verkehrsmittel und Einkaufsmöglichkeiten. 
Eine externe Tagesstruktur von mindestens 50% in einer Teilzeitstelle oder Ausbildung ist Voraussetzung für einen Aufenthalt bei uns.
Die gemeinsamen Mahlzeiten werden unter der Woche für Sie zubereitet. Einmal im Monat kochen Sie am Wochenende zusammen mit einer Mitbewohnerin oder einem Mitbewohner für die Gemeinschaft. 

 

Flyer Wohnhaus Steinibach

 

Spezielles im Steinibach

  • Das Wohnhaus Steinibach hat langjährige Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit einer Borderline-Erkrankung.
  • Wir unterstützen und begleiten Sie im Kontakt mit dem Arbeitgeber, dem Ausbildungsbetrieb und den Behörden. 
  • Sie haben die Möglichkeit an Freizeitaktivitäten, welche wir anbieten, teilzunehmen. 

Kontaktadresse

traversa

Wohnhaus Steinibach

Technikumstrasse 5

6048 Horw

Telefon 041 319 95 40

Telefax 041 319 95 42

steinibach(a)traversa.ch 

Freie Plätze

Wohnplätze: 1

 

Hausleiter

Martin Zihlmann