Auf Grund der aktuellen Situation zum Coronavirus ist per sofort der Zugang für das Tageszentrum, den Treffpunkt Seetal, für die Sozialberatung, das Begleitete Wohnen, die PEERLE und die Geschäftsstelle für Publikumsverkehr geschlossen. 

Zudem sind in allen Wohnhäusern von traversa Besuche von extern ab sofort nicht mehr erlaubt. 

Wir sind für Besuchende und Klientinnen und Klienten telefonisch erreichbar.

Rufen Sie uns an, wenn Sie ein Gespräch wünschen, wenn Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt. Wir finden gemeinsam eine Lösung! 

«Gemeinsam geht's leichter» Im PEERLE Brief stellt sich Lukas Huppenbauer, Peer traversa die Frage, was unser Verhalten gegenüber COVID-19 mit psychischen Erschütterungen gemein hat. PEERLE Brief 2 /2020

 

Tageszentrum

Das Tageszentrum betreibt einen "telefonischen Besuchsdienst" Montag bis Freitag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr. Wenn Sie das wünschen, rufen wir Sie regelmässig zuhause an.
Sie können uns täglich zu diesen Zeiten erreichen unter Tel.Nr. 041 319 95 20.

 

Sozialberatung

Die Sozialberatung führt die Beratungsgespräche telefonisch durch. Wir sind weiterhin zu den Telefonzeiten Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr / 14.00 bis 16.00 Uhr für Ihre Anliegen erreichbar unter der Tel.Nr. 041 319 95 10.

 

Begleitetes Wohnen

Begleitungen von Klientinnen und Klienten finden grundsätzlich weiterhin zuhause oder telefonisch statt. Bei besonders gefährdeten Klientinnen und Klienten gemäss BAG wird die Begleitung primär telefonisch gemacht.  

 

PEERLE Peer geleitete Info- und Beratungsstelle

Die PEERLE ist telefonisch für Ihre Anliegen erreichbar jeweils mittwochs 9.00 bis 11.30 Uhr / 14.00 bis 17.00 Uhr unter der Tel.Nr. 041 319 95 03.

 

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist zu den Telefonzeiten Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr / 14.00 bis 16.00 Uhr für Ihre Fragen und Anliegen erreichbar.