Peers sind Menschen, die eigene Erfahrung in psychischer Erkrankung und Genesung haben.

 

In einer zertifizierten Weiterbildung «Experienced Involvement», Ex-In, Bern oder bei Pro Mente Sana, Zürich wird die eigene Erfahrung reflektiert und in der Gruppe geteilt und eingeordnet. In diesem Prozess entsteht Erfahrungswissen, die Grundlagen von Peer-Arbeit.

 

Bei traversa arbeiten derzeit zwei Peer-Mitarbeiterinnen mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten:

  • Einbindung in die «Recovery praktisch» Weiterbildung
  • Peer-Sprechstunden im Tageszentrum und im Wohnhaus Steinibach
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit
  • Teamfachberatungen
  • Durchführung des Kurses «In Würde zu sich stehen»
  • Konzipierung einer Peer-Beratungsstelle

Kontaktadresse

 

traversa

Geschäftsstelle

Tribschengasse 8

6005 Luzern

041 319 95 00

 

Peer-Mitarbeitende

Ulrike Kaiser

u.kaiser(a)traversa.ch 

 

Claudia Schmidiger

c.schmidiger(a)traversa.ch