Wer wir sind – unser Auftrag

traversa ist das Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Als soziale Institution fühlen wir uns diesen Menschen und ihren Angehörigen verpflichtet. Wir unterstützen sie in ihren aktuellen Bedürfnissen und setzen uns für die Verbesserung ihrer Lebenssituation ein.

 

Was wir leisten – unser Angebot

  • traversa ist Netzwerk, Drehscheibe und Anlaufstelle in einem. Betroffene und Angehörige  erhalten von uns die Unterstützung, die sie brauchen.
  • traversa bietet fachliche Begleitung und Betreuung in stationären Angeboten. Wir führen Wohnhäuser, in denen Menschen mit einer psychischen Erkrankung in grösstmöglicher Selbständigkeit und Eigenverantwortung leben.
  • traversa ermöglicht Beratung und Unterstützung in ambulanten Angeboten. Begleitetes Wohnen, Sozialberatung und unser Tageszentrum eröffnen Menschen mit einer psychischen Erkrankung vielfältige Kontakte. Sie geben Freiraum für ihre Lebensgestaltung.
  • traversa arbeitet mit Fachpersonen aus Gesundheitswesen, Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Sie leisten Präventionsarbeit und wahren die Interessen der Betroffenen in Recht und Gesellschaft.

 

Wie wir arbeiten – unser Profil

Bei traversa stehen die Menschen im Mittelpunkt. Wir begegnen ihnen mit Empathie, Respekt und Achtsamkeit. Das heisst auch, stets ihre gesunden Anteile zu fördern. Wir unterstützen sie darin, selbständig Schritte zu tun. Sensibilität, Verantwortung und Qualität sind für uns als Non-Profit-Unternehmen zentral. Darum setzen wir die vorhandenen Mittel sorgsam und zielgerichtet ein. 

Downloads

 

Folgende Dokumente können als PDF heruntergeladen werden:

 

Leitbild