Unser Konzept ist für Menschen bis ca. 40 Jahre ausgelegt, die nach persönlichen Krisen auf dem Weg zurück in die Selbständigkeit sind und eine befristete Wohnmöglichkeit suchen. Für bis zu vier Jahre finden Sie in unserem zentral gelegenen Wohnhaus mit zwanzig Plätzen ein Zuhause. Sie wohnen in grossen Einzelzimmern mit Dusche/WC.

Das Haus ist gut vom öffentlichen Verkehr erschlossen und bietet Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Die gemeinsamen Mahlzeiten werden unter der Woche von einem Koch zubereitet, am Wochenende kochen Sie selbst für die Gemeinschaft.

 

Wir fördern hausinterne Gruppenaktivitäten, setzen jedoch eine externe Tagesstruktur (Teilzeitstelle, Ausbildung) voraus. Überdies helfen Sie bei der Haushaltsführung mit. Wir leiten Sie an und unterstützen und begleiten Sie im Kontakt mit dem Arbeitgeber, dem Ausbildungsbetrieb und den Behörden.

 

Spezielles im Steinibach

  • Menschen mit Borderline-Erkrankung sind bei uns willkommen.
  • Es finden regelmässig Gruppenaktivitäten und Hausgespräche statt.
  • Beziehungsarbeit, Zusammenarbeit, Humor, Wohlwollen und Wertschätzung sind die Zutaten für die einzigartige Atmosphäre in unserem Haus.

 

10 Jahre Wohnhaus Steinibach

Am Samstag, 20. Mai 2017, öffnete das Wohnhaus Steinbach die Türen. Das Team und die Bewohnenden blicken auf einen erfolgreichen Anlass zurück und sie bedanken sich bei den Besucherinnen und Besuchern ganz herzlich für ihr Kommen und das grosse Interesse. 

Kontaktadresse

traversa

Wohnhaus Steinibach

Technikumstrasse 5

6048 Horw

Telefon 041 319 95 40

Telefax 041 319 95 42

steinibach(a)traversa.ch 

 

Freie Plätze

Wohnplätze: 0

 

Hausleiter

Geni Thomann